Sprungziele
Seiteninhalt

MMC Teunz

Am 12. März 1950 wurde durch Zentralpräses Pater Untergehrer aus Cham die Marianische Männerkongregation Teunz gegründet.

171 Männer und Burschen traten der MMC bei. Durch Pfarrpäses Jakob Wendl wurde der Sodale Karl Neuber zum Obmann ernannt.

Im Jahr 2000 konnte das 50-jährige Gründungsfest mit Fahnenweihe gefeiert werden.

In den Pfarrkonventen und bei Gründungsjubiläen wurden die Sodalen für 25, 40, 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Von den Gründungsmitgliedern gehören noch vier Sodalen der Pfarrgruppe an.

1. Pfarrpräses war Pfarrer Jakob Wendl – von der Gründung an bis zum Jahr 1971
2. Pfarrpräses war Pfarrer Ludwig Weiß – von 1971 bis 1999
3. Pfarrpräses war Pfarrer Leo Heinrich – von 1999 bis 2012
4. Pfarrpräses ist Pfarrer Herbert Rösl – von 2012 bis jetzt

Folgende Obmänner standen bzw. stehen der MMC vor:
1. Obmann: Karl Neuber – von der Gründung bis 1990
2. Obmann: Andreas Raab – von 1990 bis 1998
3. Obmann: Johann Neuber – von 1998 bis jetzt

Seit dem Jahre 1984, immer am ersten Donnerstag im Monat (Donnerstag vor dem Herz-Jesu-Freitag), wird von der MMC der monatliche Rosenkranz um Geistliche Berufe gebetet. Nach dem Rosenkranzgebet wird zum gemütlichen Beisammensein und Kartenspiel in das Pfarrheim eingeladen. Bei kirchlichen Festen und Veranstaltungen sind die Sodalen gerne vertreten. Auch bei runden Geburtstagen eines Mitgliedes kommt eine Delegation der MMC zu Gratulation und Besuch.

Zur Zeit besteht die MMC Teunz aus über 180 Sodalen. Der Jahresbeitrag beträgt 10,00 Euro, davon müssen 8,00 Euro zur Zentrale nach Cham weitergeleitet werden.

Seite zurück Nach oben